1. Startseite
  2. Integrationen
  3. Beginnen Sie mit der Nutzung von Factorial

Integration von Google-Mail in Factorial

Senden Sie automatisch benutzerdefinierte E-Mails, wenn eine neue Abwesenheit oder ein*e neue*r Mitarbeiter*in eingestellt wird. Sie können auch Willkommens-E-Mails erstellen, die Sie an neue Mitarbeiter*innen senden.

Was ist Google-Mail (Gmail)?

Gmail ist ein kostenloser E-Mail-Dienst von Google. Dieser Dienst verfügt über 15 Gigabyte Speicherplatz. Nutzer*innen können E-Mails mit einer Größe von bis zu 50 Megabyte empfangen und E-Mails mit einer Größe von bis zu 25 Megabyte versenden.


Wie kann ich die Integration einrichten?

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Gmail in Factorial zu integrieren.

  • Gehen Sie zu den Apps.
  • Gehen Sie zum Abschnitt Integrationen und klicken Sie auf Gmail.
  • Screenshot 2022-03-21 114027
    Drücken Sie auf "Integration einrichten".  Wenn Sie noch kein Konto haben, klicken Sie auf "Anmelden" und folgen Sie den Schritten, um ein Konto zu erstellen.

Screenshot 2022-03-21 114147

  • Suchen und wählen Sie Factorial.
  • Wählen Sie das Trigger-Ereignis, das die E-Mail-Sequenz auslösen soll.
  • Melden Sie sich bei Factorial an und autorisieren Sie Zapier für den Zugriff auf Ihr Konto. (Wenn Sie Factorial bereits mit Zapier verknüpft haben, wählen Sie jetzt Ihr Konto aus).
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Testen und fortfahren", um zu prüfen, ob Ihre Integration ordnungsgemäß funktioniert.
  • Suchen und wählen Sie Gmail.
  • Wählen Sie "Mail senden" als Aktionsereignis.
  • Melden Sie sich bei Gmail an und autorisieren Sie Zapier für den Zugriff auf Ihr Konto. (Wenn Sie 
    Gmail bereits mit Zapier verknüpft haben, wählen Sie Ihr Konto aus).
  • Wählen Sie die Person(en) aus, die die E-Mail erhalten soll(en).
    Hinweis ✍🏽: Sie können bestimmte Personen auswählen, indem Sie deren E-Mail eingeben, oder auf die Schaltfläche "+" innerhalb der Eingabe klicken, um den neuen Mitarbeiter*innen auszuwählen.
  • Füllen Sie den Betreff und den Text Ihrer E-Mail aus.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Testen und fortfahren", um zu prüfen, ob Ihre Integration richtig funktioniert.
  • Klicken Sie auf "Fertig bearbeiten" und schalten Sie Ihren Zap ein.
Und das war's schon! 🎉 Jetzt wissen Sie, wie Sie automatische E-Mail-Sequenzen und -Benachrichtigungen einrichten können, um Ihre neuen Mitarbeiter*innen herzlich willkommen zu heißen.