1. Startseite
  2. Integrationen
  3. Beginnen Sie mit der Nutzung von Factorial

Integration von Greenhouse mit Factorial

Jedes Mal, wenn Sie eine*n Kandidat*in einstellen, wird diese*r automatisch als Mitarbeiter*in in Factorial angelegt, wenn Sie Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse und Startdatum importieren.

Was ist Greenhouse?

Mit Greenhouse können Unternehmen ein einheitliches Verfahren für Vorstellungsgespräche erstellen, sodass die Bewerber*innen auf Grundlage der gleichen Rubrik beurteilt werden können. Es sammelt die Lebensläufe der Kandidat*innen und das Feedback zu den Vorstellungsgesprächen und vergleicht sie mit den Spezifikationen der zu besetzenden Stelle.

Wie richtet man die Integration ein?

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Greenhouse in Factorial zu integrieren.
  1. Gehen Sie zu Apps und wählen Sie die App Greenhouse aus.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Integration einrichten" auf der linken Seite.
  3. Kopieren Sie den "Secret Key" und die "Endpunkt-URL" und speichern Sie diese für später.
  4. Öffnen Sie Ihr Greenhouse-Konto und gehen Sie zum Abschnitt "Konfigurieren" (ein Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke Ihres Panels).
  5. Navigieren Sie im linken Bereich zum Abschnitt "Entwicklungszentrum" und klicken Sie auf "Web Hooks".
  6. Wählen Sie 'Web Hooks' und klicken Sie auf 'Create a new web hook page'.
  7. Geben Sie den Namen Ihres Web Hooks ein. Wir empfehlen Ihnen, ihn 'Factorial' zu nennen.
  8. Wählen Sie aus, wann Sie neue Mitarbeiter*innen in Factorial erstellen möchten.
  9. Fügen Sie die "Endpunkt-URL" und den "Secret Key" ein, die Sie zuvor gespeichert haben.

Hinweis ✍🏽: Um Factorial in Greenhouse zu integrieren, benötigen Sie die Berechtigung, Web Hooks zu konfigurieren.

Und das war's! Jetzt werden Ihre eingestellten Kandidat*innen automatisch in Factorial angelegt.